Entdecke dich in deiner Medialität!

Tagesseminar am 15. März 2020 • 11 bis 17/18 Uhr

Was ist Medialität?

Als Bindeglied zwischen der Quelle allen Ursprung und der Erde, auf der wir leben, sind wir alle spirituelle Wesen.

Und Medialität will in uns allen gelebt werden.

Doch das kann bisweilen etwas schwierig sein.

In der heutigen Gesellschaft findet eine angebliche „psychische Besonderheit“ immer mehr Aufmerksamkeit, und zwar die Hochsensibilität.

Hierbei handelt es sich um einen mittlerweile anerkannten Begriff, er drückt auch den Begriff der Medialität aus.

Es sind Menschen, die Dinge mehr wahrnehmen und spüren können. Doch ist das wirklich so?

Viele Menschen haben sich vor ihrer Medialität verschlossen, sei es durch Erziehung, Gesellschaft oder Erfahrungen.

Wer mehr wahrgenommen hat, als andere, wurde schnell als „Spinner“ oder ähnliches abgestempelt, was zur Folge hatte, sich selber nicht als „normal“ zu sehen.

 

Und dabei geht es nicht, abgehoben als Guru durch die Welt zu schweben. Denn Medialität ist „erdig“. Menschen die ihre Medialität leben, sind gut „verwurzelt“ mit der Erde, stehen mit beiden Füßen fest auf dem Boden.

Jeder von uns hatte schon Erlebnisse, vor er/sie etwas geahnt hat, eine Vorahnung hatte, gespürt hat, was richtig ist, hatte ein „Bauchgefühl“.

 

Dein Selbstvertrauen zu dir selbst, dass du ein einzigartiger Mensch bist, der hier ist, sich selbst zu erfahren, ist der Schlüssel zu deiner Medialität.

 

In diesem Seminar hast du die Möglichkeit, dich wieder für deine Medialität zu öffnen, deinen Kanal zur Quelle allen Wissens und zur Erde, auf der du lebst, zu reinigen.

Alles ist Energie und Energie kann nicht verbraucht werden, nur gewandelt. Was wiederum bedeutet, dass nichts verloren geht. So auch unser Ur-Wissen.

 

Das Seminar besteht aus Meditationen, praktischen Übungen und natürlich einigen Informationen in einer kleinen Runde von max. 7 Teilnehmer*innen.

 

Wann: Sonntag, den 15. März 2020 • 11 bis 17/18 Uhr

Incl. vegetarischem Mittagessen, Kaffee/Tee & Kuchen und kleinen Knabbereien.

Energieausgleich: 99,- € / für Klienten: 79,- €

 

Anmeldung ab sofort möglich:

Georg Linde • Buchenstr. 13 • 49088 Osnabrück • Tel: 0541 – 60 90 140 & 0171 – 3 00 99 88
(incl. vegetarischem Mittagessen, Kaffee/Tee & Kuchen sowie Softgetränken)